Ballaststoffe - was ist das?

BestConcepts - Geschrieben am 07.03.2016

Ballaststoffe sind weitgehend unverdauliche Nahrungsbestandteile die vorwiegend in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen. Ballaststoffe werden im Dünndarm nicht zerlegt und vom Stoffwechsel daher nicht direkt aufgenommen. Ballaststoffe werden jedoch im Dickdarm zum Teil fermentiert und dadurch für den Körper aufnahmefähig und verwertbar gemacht. Der Teil der Ballaststoffe der nicht fermentiert und aufgenommen wird, kann durch seine Fähigkeit Wasser, Toxine und Gallensalze zu binden, physiologisch wirksam werden.

Gerade in der heutigen Zeit der "modernen" Ernährung gewinnen Ballaststoffe wieder mehr an Bedeutung für ein rundum besseres Wohlbefinden.