Glyphosat - Traminer... Prost! Auf Eure Gesundheit

BestConcepts - Geschrieben am 26.06.2017

Eventuell wünscht man sich deshalb "Gesundheit!", damit man von dem Giftzeug nicht krank wird? Nein, kann nicht sein, schließlich wünscht man sich Gesundheit  schon ewig, zuletzt in den 80ern. Ach so, da wurde mit Glykol gepanscht. 2008 haben die Italiener Ihren berühmten "Brunello" aus der Toskana mit Salzsäure gestreckt. Aktuell 2016/2017: im Mosel Wein und Traubensaft wird Dimethoat in Spuren gefunden - tausende Liter müssen vernichtet werden. Aber ganz früher war doch nichts, oder? Neiiiin, ganz früher war bestimmt nichts, vielleicht gestreckt mit Wasser, zuviel Schwefel, aber sonst war da nichts, ganz sicher!

Artikel lesen

Wir könnten doch die Giftspritzer mit einem Konsum Boykott bestrafen - oder uns weiterhin Gesundheit wünschen ;-)

Dies meint völlig absichtslos Euer Webmeister